Vernadelung

Der Hauptantrieb der Nadelfilzmaschinen hat eine so große Schwungmasse, dass schwere Vliese mit geringer Hubzahl ebenso vernadelt werden können wie leichte Vliese mit bis zu 1500 Hüben pro Minute.

Der Massenausgleich 1. und 2. Ordnung bei allen schnell laufenden Nadelfilzmaschinen garantiert einen vibrationsarmen Lauf. Der Ausgleich erfolgt durch zusätzliche Ausgleichswellen, welche synchron mit der Hauptwelle mitlaufen.

Wie ruhig die Maschine läuft beweist eine Münze, die dabei aufrecht stehen bleibt.

Zum schnellen Wechsel sind alle drei -

  • Nadelbrett,

  • Niederhalter

  • und Tischblech

pneumatisch geklemmt.

2 in Serie gestellte Nadelfilzmaschinen Type 1141S-2500
für beidseitiges Vernadeln

 
Drucken   

 

© 2018 DOA